Wegebau sichert Mobilität

Eine Beteiligungsveranstaltung zur Wegesituation im Ortsteil Buch fand am Samstag, dem 10. Oktober 2020 im Garten des Bucher Bürgerhauses, Franz-Schmidt-Straße 8-10, 13125 Berlin, von 13:00 bis 16:00 Uhr statt.

Nach der Vorlage eines Gesamtkonzeptes für die Verbesserung des Fuß- und Radwegenetzes durch das vom Bezirksamt Pankow beauftragte Büro LK Argus sollen die Maßnahmen nun in den kommenden Jahren umgesetzt werden. Auf der Veranstaltung wurden die Ergebnisse der Bestandsaufnahme vorgestellt und verschiedene Varianten für die Verbesserung der Wege mit der Bewohnerschaft erörtert.

Für weitere Informationen siehe https://www.lk-argus.de/

bzw. https://www.bucher-buergerverein.de/beteiligungsveranstaltung-buch-braucht-bessere-wege/  oder

Büro für Bürgerbeteiligung Pankow,

Weitere Recherchen sind notwendig.

Veröffentlicht in Allgemein.